Skip to content
Tags

Das Mandanten-Logo als Fan-Schal

16. April 2012

Gehen Sie gerne ins Stadion? Lieben Sie Fußball? Haben Sie einen Fan-Schal?

Mein Wissen über Fußball ist beschränkt. Sehr beschränkt. Aber ich weiß, dass viele Fans einen Schal um den Hals tragen wenn sie in das Stadion gehen. Alles über die Mannschaft wissen. Spielernamen, Verletzungen, Spielergebnisse und Trainerhistorie. Mutmaßungen über den wahrscheinlichen Tabellenplatz am Ende der Saison, das Leistungspotenzial einzelner Spieler, die Kompetenz des Trainers, die Auswirkungen eines Sieges einer anderen Mannschaft auf die Tabelle. Unendliche Bereitschaft Zukunftsszenarien zu bedenken und mit anderen Fans ausführlich zu diskutieren. Der Schal als öffentliches, stolzes Bekenntnis Anhänger einer Mannschaft zu sein.

Das Logo eines Mandanten auf der Titelseite eines Pitches. Visualisierung des Adressaten – der meist gut lesbar geschrieben steht. Demonstration der Wertschätzung für den Mandanten – das Logo ist mindestens so groß wie das eigene abgebildet. Schmeichelei – wenn es auf jeder Seite auftaucht. Gut, wenn Ihr Wissen über den Mandanten dazu passt. Die Namen des Managements und der wichtigen Akteure. Die Stellung im Wettbewerbsumfeld. Die Produkte und deren Zukunftsfähigkeit.  Dieses Wissen geht weit über einen fachlichen Lösungsansatz hinaus. Beeinflusst enorm die Zukunftsfähigkeit und Qualität der Lösung. Hebt Ihren Pitch von Wettbewerbspräsentationen ab. Zeigt echtes Interesse am Mandanten. Schon bevor Zeit auf die Matter gebucht wird.

Ein Logo zu kopieren ist einfach. Eine Lösung für ein Problem zu finden eine fachliche Herausforderung. Sich wirklich mit dem Mandanten beschäftigen, alles über ihn zu wissen, Zukunftszenarien zu kreieren – das ist es was einen guten Berater ausmacht. So wird das Mandanten-Logo auf dem Pitch  zum Fan-Schal.

 

(Quelle: http://verlag.faz.net/mehr-ueber-die-f-a-z/ueber-uns/kluge-koepfe/#FAZContent)

From → Uncategorized

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: