Skip to content

Lesen! Konzepte ausarbeiten

22. Februar 2012

Konzepte sind was für Marketingleute. Stimmt. Konzepte sind aber auch was für Anwälte. Zum Beispiel um Entscheidungen vorbereiten, eine Strategie zu entwerfen, einen Artikel zu schreiben, ein Gutachten zu erstellen oder Fakten aufzubereiten.

Dr. Sonja U. Klug hat dazu einen hilfreichen Ratgeber geschrieben. Übersichtlich, mit klarer Sprache erklärt sie Techniken und Vorgehensweisen rund um die Konzepterstellung. Literaturempfehlungen und Linktipps sind eine willkommene Ergänzung wenn der Leser sich eingehend in ein bestimmtes Thema vertiefen will. Der Anwendungs-Teil, wird um ein Beispielkonzept für Integrierte Kommunikation ergänzt.

Das Buch hat drei Schwerpunkte:

Informationen – wie sucht, findet, ordnet man sinnvoll notwendige Informationen. Wie bereitet man sie auf?

Fakten – Vergleich, Gewichtung und zielgerichtete Interpretation

Techniken – Konzeptkarten, Mind Mapping, Interpretationsmethoden wie morphologische Matrix, Kreativitätstechniken (u.a. Reizwortanalyse, Visualisierungen), Hypothesenraster und Schreibtechniken

Es ist kein Buch, das man von vorne nach hinten lesen muß. Sonja Klug gibt Hilfestellung zur Benutzung, so dass man – auch wenn man sich bereits in der „Panik-Phase“ befindet – das Buch mit Gewinn nutzen kann.

Bonus: Durch das Beispielkonzept „Integrierte Kommunikation“ wunderbar geeignet, um so ganz nebenbei einen Einblick in ein Marketingthema zu bekommen.

Sonja Ulrike Klug, Konzepte ausarbeiten – schnell und effektiv.
Tools und Techniken für Pläne, Berichte und Projekte.
Göttingen 2008 (3., überarbeitete und erweiterte Auflage von 2004),
121 Seiten, ISBN 978-3-938358-82-5

From → Uncategorized

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: