Skip to content

Techniktest

19. Februar 2012

Eine neugestaltete Kanzlei-Website. Alle sind glücklich. Sieht auf dem Kanzleirechner super aus. Begeistert am Abend dem Freund davon erzählt. Gleich auf dem Mobiltelefon vorgeführt. Der Moment der Ernüchterung. An eine mobile Version der Website hat niemand gedacht. An eine Version für iPads und andere Tablets wahrscheinlich auch nicht.

„16% der Internetnutzer wählten sich im Jahr 2010 über das Handy ein. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hat die mobile Internetnutzung damit im Vergleich zum Vorjahr um 78% zugenommen: 2009 lag der Anteil der Internetnutzer per Handy noch bei 9%.“ (Quelle: Statistisches Bundesamt)

Weihnachten hat Apple und Android millionenfache Verkäufe beschert. Ein Grund die Website möglicherweise technisch zu überarbeiten. Hier ein Eindruck wie Ihre Seite auf einem iPAd aussieht. Weitere Gründe gibt es hier und hier.

From → Uncategorized

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: